Pegelstände und Vorhersagen

Wo finde ich aktuelle Pegelstände und -vorhersagen?

Der Wasserstand in der Mosel wird am Moselpegel Perl (Flusskilometer: 241,8 km oberhalb Mosel-mündung) gemessen. Der Pegel wird vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Mosel-Saar-Lahn betrieben. Hochwasservorhersagen werden von der Hochwasservorhersagezentrale Rheinland-Pfalz in Mainz bereitgestellt.

Umfassende Informationen zum Pegel Perl finden Sie hier:

In der hochwasserfreien Zeit werden für den Pegel Perl täglich aktuelle Vorhersagen aus den Berechnungen der Hochwasserfrühwarnung für das Moselgebiet in den grafischen Darstellungen (Pegelübersichten) veröffentlicht.
Siehe hierzu: www.hochwasser-rlp.de

Es wird unterschieden in Vorhersagen (12 Stunden im Voraus) und Abschätzungen (24 Stunden im Voraus). Während die Vorhersage schon recht genau die Hochwasserentwicklung für den Vorhersa-gezeitraum abbildet, ist die Abschätzung mit größeren Unsicherheiten behaftet.

Sobald der maßgebende Wasserstand am Meldepegel Trier die Meldehöhe von 5,00 m überschreitet wird der Hochwassermeldedienst durch das Hochwassermeldezentrum Mosel eröffnet. Je nach Lage ist zuvor schon eine Vorabinformation möglich. Ab Eröffnung des Hochwassermelde-dienstes werden mehrmals täglich im 3-Stunden-Rhythmus Wasserstandsvorhersagen und soweit möglich Abschätzungen für längere Zeiträume veröffentlicht.

Close Window