Workshops

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

mit Erhalt des Zuwendungsbescheides vom 02.10.2019 durch das Umweltministerium konnte mit der Erarbeitung eines Vorsorgekonzeptes zum Schutz der Gemeinde Perl vor Hochwasser und Starkregen begonnen werden.

Seitdem wurden Ortsbegehungen in allen 14 Ortsteilen der Gemeinde Perl vorgenommen, die Starkregen- und Hochwassergefahrenkarten erstellt, ein Geoportal für die Veröffentlichung der Karten eingerichtet, Workshops für die Bürger der Gemeinde Perl durchgeführt, Feuerwehr und THW sowie die Winzer und Landwirte beteiligt und der Entwurf des Vorsorgekonzeptes erstellt. Der Entwurf enthält die Darstellung der potentiellen Gefährdung aus Hochwasser- und Starkregenkarten, Ortsbegehungen sowie der abge-leiteten Maßnahmenvorschläge.

Präsentation der Ergebnisse

Wir möchten Ihnen die Ergebnisse aus dem Entwurf des Vorsorgekonzeptes vorstellen. Dazu werden wir Ihnen entsprechende Workshops anbieten. Insgesamt finden vier Veranstaltungen im Bürgerhaus Nennig statt. Jeder Termin befasst sich mit einem bestimmten Bereich der Gemeinde Perl.

Sie können die für Sie passenden Termine selbst auswählen. Es ist vorgesehen, alle Veranstaltungen online zu übertragen. Sie haben also die Wahl entweder an der Präsenzveranstaltung vor Ort teilzunehmen oder die Veranstaltung von zu Hause an Ihrem Computer mit zu verfolgen.

Folgende Termine bieten wir an noch:

29.03.2022, 18:30 Uhr im THW Gebäude (Zum Kreckelberg 5) in Perl :
für die OT Perl, Oberperl, Sehndorf, Nennig,Besch, Sinz

Anfahrt: https://goo.gl/maps/6pPE114UoG2h3HWr8

 

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der geringen Anmeldezahlen werden die Workshops für die Ortsteile Perl, Oberperl, Sehndorf, Besch, Nennig und Sinz gemeinsam am 29.03.2022 ab 18:30 Uhr im Vereinshaus in Perl stattfinden.

Jetzt zu einem Workshop anmelden:

Close Window